Wir rufen Sie an

Vielen Dank!

image824_edited.png

Ihr Kfz-Gutachter aus dem Norden

6_x_DE.png

Ein unabhängiger und annerkannter Sachverständiger bei Verkehrsunfällen

In 60 Min. vor Ort

24 Stunden erreichbar

Kfz-Gutachten am selben Tag

​​​Auch am Wochenende

Kfz-Gutachten in Hamburg, Hannover und Kassel vom Experten

In einem Schadensfall sind Sie bei uns in den richtigen Händen. Nach einem Verkehrsunfall benötigen Sie ein Unfallgutachten, um all Ihre Rechte zu wahren.Sie erhalten eine ausführliche persönliche Beratung rund um die Erstellung und die Notwendigkeit eines Kfz-Gutachtens. Wir ermitteln die Reparaturkosten, den Restwert und den Wiederbeschaffungswert für Sie. Bei Bedarf können Sie auf unser leistungsstarkes Netzwerk von Anwälten und Werkstätten zurückgreifen.

HR-Sachverständiger ist Ihr Ansprechpartner für Leistungen rund um Kfz-Gutachten in Raum Hamburg, Hannover und Kassel. ..

Als Geschädigter können Sie bei uns ein kostenloses Kfz-Gutachten erstellen lassen. Sämtliche Kosten für die Ermittlung und Erstellung des Gutachtens sind Bestandteil des Schadenersatzanspruches und werden direkt mit der Versicherung abgerechnet. Für die von uns erbrachten Leistungen zahlen Sie keinen Cent, vielmehr profitieren Sie durch unsere schnelle und fachmännische Abwicklung Ihres Versicherungsschadens.

 

Wir bieten Ihnen als neutraler und unabhängiger Kfz-Sachverständiger rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr objektive Beratung und Expertise an, damit Sie Ihr gutes Recht bekommen. Wir freuen uns auch Ihnen in zukunft mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Standorte

 
Standorte.png

 

Hamburg

Mit vier Standorten ist Ihr Kfz-Gutachter in Hamburg und Umgebung für Sie im Einsatz. Unsere Experten sind in Hamburg Mitte, Hamburg Ost und zweimal in Hamburg Nord für Sie da. Bei einem Unfall sind unsere Kfz Sachverständiger noch schneller vor Ort, um Sie bestmöglich zu betreuen..

 Hannover

Mit einem Standorten ist das HR-Sachverständiger Team auch in Hannover und Umgebung für Sie da. Aus Lehrte bei Hannover betreuen unsere Kfz-Gutachter in Hannover Sie in einem Schadenfall.

 

Kassel

Mit einem Standorten ist das HR-Sachverständiger Team auch in Kassel für Sie da. Unsere Kfz-Gutachter betreuen Sie in Kassel und Umgebung bei einem Kfz-Schadenfall.

Weitere Standorte folgen…

 

Unsere Leistungen

 

Kfz-Schäden & Bewertung

Wir fassen für Sie sämtliche Schäden, die durch den Unfall hervorgerufen wurden sind, in einem Gutachten fest. Ein Gutachten benötigen Sie zur Beweissicherung und zur Schadenabwicklung mit der Versicherungsgesellschaft des Unfallgegners. Hierbei werden die relevanten Informationen aufgeführt die für die gegnerische Versicherungsgesellschaft wichtig sind z. B. Schadenhöhe, Reparaturdauer, Wiederbeschaffungswert, merkantile Wertminderung, Restwert und Nutzungsausfall. Sie haben die freie Wahl des Kfz-Sachverständigen. Wir helfen Ihnen, damit Sie nicht übervorteilt werden.

 Unfallrekonstruktion

Sollten sich Streitigkeiten über den genauen Ablauf des Unfallgeschehens, über die gefahrenen Geschwindigkeiten, unfallursächliche Schäden an Ihrem Fahrzeug, Vermeidbarkeit oder Verkehrssicherheit der Fahrzeuge ergeben, so VERHELFEN wir Ihnen zu Ihrem Recht. Wir erstatten unfallanalytische Gutachten als Privatgutachten und Gerichtsgutachten.

 

Oldtimer-Bewertung

Ihre Oldtimer-Versicherung benötigt den aktuellen Marktwert oder Sie wollen ein Oldtimer kaufen oder verkaufen? Wir helfen Ihnen gerne bei der WertermittlungIhres „Lieblings“. Wir berechnen für Sie die Höhe eines Fahrzeugschadens, für Fahrzeuge, die nicht in den üblichen Listen erfasst sind.

 

Ihr gutes Recht

 

Die freie Wahl des Kfz-Gutachters

Hatten Sie mit Ihrem Fahrzeug einen unverschuldeten Unfall, so ist die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallgegners zum finanziellen Ausgleich von Personenschäden, Sachschäden und Schädigungen des Vermögens verpflichtet. Gemäß der herrschender Rechtsprechung haben Sie als Geschädigter nach einem Kfz-Unfall das Recht auf Erstattung sämtlicher Kosten, die zur Wiederherstellung des Zustandes vor dem Unfall erforderlich sind. In diesem Zusammenhang gehören die Kosten für die Beauftragung eines unabhängigen Kfz-Sachverständigen dazu. 

 

Warum ein Gutachten?

Sofern ein Kfz-Unfall vorliegt, benötigen Sie ein Beweissicherungsgutachten, um Ihre Ansprüche gegenüber der Versicherungsgesellschaft des Unfallgegners geltend machen zu können oder um gegnerische Schadensersatzansprüche des Unfallgegners abwehren zu können. Für die Sicherstellung der Unabhängigkeit des Kfz-Gutachtens und damit die Interessenkonflikte mit der gegnerischen Versicherungsgesellschaft zu vermeiden, haben Sie laut der Gesetzgebung das Recht auf die freie Wahl eines unabhängigen Sachverständigen.

 

Kostenübernahme des Gutachtens ?

Im Falle eines Haftpflichtschadens gehen neben den Kosten für den Kfz-Sachverständigen auch alle weiteren Kosten für einen Rechtsanwalt vollständig zu Lasten der gegnerischen Haftpflichtversicherung und können folglich für Sie kostenfrei beauftragt werden.

 

Auszahlung oder doch Reparatur?

Sie haben den Anspruch auf eine Reparaturdurchführung in einer Vertragswerkstatt. Dies bedeutet, dass in der Gutachtenkalkulation die Stundensätze der Vertragswerkstatt zu Grunde liegen. Sollten Sie aber die Reparatur in Eigenregie durchführen, so werden auch diese Stundensätze in der Kalkulation festgehalten. Des Weiteren gilt dies auch für die fiktive Abrechnung (d.h. Abrechnung auf Gutachtenbasis), bei der Sie den finanziellen Ausgleich ohne Reparatur ausgezahlt bekommen. Im Falle eines Totalschadens können Sie im Haftpflichtfall von der gegnerischen Versicherungsgesellschaft die vollen Reparaturkosten fordern, sofern die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert des Gebrauchtfahrzeugs nicht um mehr als 30% übersteigen. Allerdings müssen Sie in diesem Fall (Integritätsinteresse) folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen das reparierte Fahrzeug mindestens 6 Monate weiter nutzen.

  • Eine Reparatur muss nachweisbar vorliegen. Der Umfang und die Qualität der Reparatur sind nicht maßgebend. Jedoch muss durch die Reparatur die Verkehrssicherheit sichergestellt sein.

 

Kaskoschaden

Im Falle eines Kaskoschadens haben Sie die Vorteile, die Sie gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung haben, bei der eigenen Versicherung bei der Sie einen Anspruch stellen leider nicht. Ihre Versicherungsgesellschaft reguliert den Schaden (Kasko-Schaden) und ist somit im Falle eines Kasko-Schadens weisungsberechtigt und kann das Gutachten bzw. den Kostenvoranschlag bei einem Kooperationspartner erstellen lassen. Somit raten wir Ihnen in diesem Fall bevor Sie einen eigenen Kfz-Sachverständigen beauftragen, sollten Sie nochmals Rücksprache mit Ihrer Versicherungsgesellschaft halten.

 

 
carcrash.png

UNFALL-Was muss ich beachten?

Nach einem Verkehrsunfall haben Geschädigte Anspruch auf vollständigen Ersatz des ihnen entstandenen Schadens.

Hier sind 10 Tipps, die Ihnen zum richtigen Verhalten nach einem Verkehrsunfall verhelfen sollen.

 

  1.  Halten Sie direkt nach dem Unfall folgende Daten des Unfallgegners fest:
                Namen & Anschrift des Unfallgegners
                Namen & Anschrift des Fahrzeughalters
                Das amtliche Kennzeichen
                Die Versicherungsgesellschaft
                Die Versicherungsscheinnummer


     

  2. Fotografieren Sie nach Möglichkeit den Unfallort.
     

  3. Notieren Sie die Namen und die Anschriften von vorhandenen Zeugen. Die Polizei einzuschalten ist in vielen Fällen gut, vor allem aber sollte dies erfolgen, wenn ein größerer Schaden oder eine unklarer Verschuldunglage vorliegen. Die blaue Kopie des polizeilichen Unfallberichtes sollten Sie in jeden Fall gut aufbewahren!
     

  4. Beauftragen Sie einen „freien und unabhängigen Kfz-Sachverständiger“, den Schaden zu begutachten. Diese Sachverständigerkosten gehören nach herrschender Rechtsprechung zum Schaden und werden beim Haftpflichtschaden von der gegnerischen Versicherung ersetzt.
     

  5. Sie sind verpflichtet Ihrem Unfallgegner den Ihnen durch den Unfall entstandenen Schaden nachzuweisen. Lassen Sie sich Ihre Beweispflicht durch einen Vertreter der gegnerischen Versicherung nicht abnehmen. In den meisten Fällen entsteht hierdurch für Sie ein finanzieller Nachteil. Sie sollten auch an eventuelle Wertminderungen denken, es geht nämlich um Ihren Schaden, der Ihnen entstanden ist. Folglich haben Sie einen Anspruch, so gestellt zu werden, als hätten Sie keinen Schaden erlitten.
     

  6. Suchen Sie eine Werkstatt Ihres Vertrauens auf und bringen Sie Ihren Wagen dorthin, um eine fachgerechte Reparatur durchzuführen.
     

  7. Ein unabhängiger Sachverständiger wird Ihnen auch berechnen, ob Ihnen durch den entstandenen Unfall eine Wertminderung zusteht. Dies sollten Sie Ihren Sachverständiger fragen.
     

  8. Sollten sich Schwierigkeiten bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Forderungen ergeben oder wenn Sie ein Beweissicherungsverfahren wegen etwaiger verschwiegener Mängel beim Kauf des Fahrzeugs benötigen, so wird auch in diesem Fall Ihr unabhängiger Sachverständiger mit einem Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zusammenarbeiten.
     

  9. Für den Zeitraum der Reparatur (oder des Wiederbeschaffungszeitraumes bei einem Totalschaden) steht Ihnen ein Mietwagen zu. Sollten Sie auf einen Mietwagen verzichten, so haben Sie dennoch einen Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung. Auch in diesem Fall kann Ihnen Ihr Sachverständiger Sie hierzu beraten.
     

  10. Beauftragen Sie einen unabhängigen Sachverständiger Ihres Vertrauens.